Montag, 24. September 2018

James Camerons AVATAR - live im Hambacher Forst?!

Hallo Menschen - kennt Ihr den Film AVATAR?

Hier Bilder und Infos beim Rechteinhaber: http://www.avatarmovie.com/index.html

Nun, da geht es um das Gleiche wie im Hambacher Forst. Im Interesse des Profits soll Natur zerstört werden, wofür man gewaltsam die dortigen Bewohner räumen will.

Was würden diese Leute tun, wenn der #Hambi ihr Wald wäre?



Der phantastische Film geht glücklich aus, trotz Widrigkeiten vereinen sich die blauen Menschen und ihre irdischen Verbündeten und vertreiben die Bulldozer.
Naturverbundenheit und Solidarität über die (ideologischen) Grenzen setzt sich - über den Umweg aktiver Gegenwehr mit "militanten Mitteln" gegen kaltherziges Profitdenken durch. Wilde Lebenslust, die sich im "natürlichen Recht auf Verteidigung" auch tödlich auswirkt, gegen "strukturell organisiertes Rohden und Töten" der sich selber überwichtig nehmenden Herrschaftslichkeit.

ALLE Zuschauer werden JUBELN mit den blauen Menschen, ihren Lebensraum verteidigt zu haben - doch WAS tun sie im realen Leben?
Die Waldrodung des "Hambi" wird mit Sicherheit NICHT kriegerisch verhindert...

Ich rufe  ALLE Entscheidungsträger*innen (zu denen gehören alle "Befehlsempfänger*innen", die "nur ihren Job machen"!) auf,
sich nicht an dieser TAT gegen Natur, Klima und DAS LEBEN zu richten - mit all Ihren Möglichkeiten (gewaltfrei) NEIN zu sagen!

Hört auf, Befehle von oben zu befolgen, die Proft über Leben stellen. 
Im Sinne des Friedens, nutzt Eure Kraft: SAGT NEIN!

Wer Amtshilfe leistet, sollte das für den WALD und die Vertreter SEINER Interessen tun -  also die UMWELTSCHÜTZER unterstützen und sachlich, kühl und ohne Gewaltakte dem Konzern RWE Einhalt gebieten! Das ist im Sinne unseres GG und im Sinne von Natur und Mensch - Appelle und Analysen dazu gibt es von Umweltverbänden wie dem BUND zur Genüge!

Aber auch Ihr bei RWE (der Seitenlink ist tot?)
habt mit Sicherheit mal James Camerons "Avatar" gesehen - wer wollt Ihr sein in Eurer Phantasie? Blauer Waldbewohner oder Bulldozerführer?

Eben - lebt endlich Eure Träume in der Realität!

P.S.: woher kommt die Spaltung, in der Phantasie und Sci-Fi genau zu wissen "was gut ist" in der Realität aber nur zu tun "was vom Mächtigen erlaubt wird" und dabei ggf. sogar das Gegenteil zu vollbringen?

Im Sinne einer 
WELTRETTUNG-durch-Therapie.de*

LASST UNS DARÜBER NACHDENKEN!


FriGGa Wendt

P.S.: In diesem Zuge kam es auch zu einem Dialog mit Bewerbungstendenz meinerseits bei einer Parlamentarierin.

*hier erschien die Thematik kurz und bündig:
https://weltrettungdurchtherapie.wordpress.com/2018/09/24/hambacher-forst-oder-james-camerons-film-avatar-wo-ist-der-unterschied/

Keine Kommentare:

Kommentar posten