Donnerstag, 24. August 2017

Plakatieren LIFE HACK

Hallo allerseits -

ich habe mich nach dem Aufknüpfen meiner Wahlplakate schon gefragt, wo denn die Plakate der anderen Direktkandidaten bleiben...

nun, neulich habe ich einige davon gesehen.
SEBASTIAN BLUME war aktiv und hat auf seiner Internetseite auch ein Video darüber gemacht.


Ich zeige Euch (demnächst) hier auch ein Video zum LIFE HACK...


http://bewerbungstrainingfuerdenbundestag.blogspot.com/p/blog-page_75.html
...der (selfmade kostengünstig) Wahlplakate, die Michael Fielsch in seinem Vorruhestand letztes Jahr zur Berlinwahl entwickelt hat.

Gruß,
FriGGa

P.S.: mein Mitbewerber GROG sagte mir, man bekäme (2) Plakatwände von der Stadt gestellt. Die kann man dann anmalen oder bekleben.

Ich habe schon Interessenbekundungen, die eine politische Kunstvernissage zu von mir unterstützten Themen vorhätten.
Nur so als Impuls, falls von meinen parteilosen Mitbewerbern das auch einer vorhat...

P.P.S. NACHHALTIGKEIT: an manchen Laternen in Berlin Mitte kleben noch AUFKLEBER für einen gewissen RALPH BOES. Dieser war 2009 und 2013 als parteiloser Direktkandidat (für das Grundeinkommen) angetreten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten