Montag, 8. Juli 2019

Logik-Preis für sicheren Leistungsausschluss in einem Jobcenter

Will man das glauben?! 
Jobcenter zu Antragsteller*in: "Unterschreib den Zettel, dann verzichtest Du auf Leistungen. Du unterschreibst nicht? Na dann bekommst Du DESWEGEN halt keine Leistungen..."

soeben erreichte mich folgende Nachricht:
Laut einer Meldung in einem sozialen Netzwerk hat ein Jobcenter jemandem die Leistung versagt,
weil er/sie ein Formular zum LeistungsVERZICHT nicht (freiwillig) unterzeichnet hat... das wurde nun von einem "Logik-Komitee" mit einem LOGIK-Preis geehrt.

Montag, 1. Juli 2019

AKTUELLES

Termine/Petitionen/Aktionen>>

*von der Betreiberin unterstützte Aktionen, Demos und Gruppen zum Thema "Grundrechte-für-alle.de"

aufgewärmt: Weihnachtsansprache von 2013 (der-wendeberater.de

#Free Carola Rackete (Kapitänin der Seawatch 3) 
https://aktion.campact.de/seenotrettung/appell/teilnehmen?pk_vid=578bc67498dc413c15620138004ea3a6


K.-D. Woithe: Aufruf und Vorschlag zum Thema "Spendenanwerbung in Petitionen"

************************************************************************
Inge Hannemann: Petition gegen DATENHANDEL via "Jobbörse"
und Briefe zum Mitmachen 


 ***********************************

nach Wohnungslosendemo daueraktuell: offener Brief (Dietlind Schmidt/Wohnungslosenparlament) auch als PETITION bei CHANGE.org

Nachbetrachtung:

KUNDGEBUNG IN KARLSRUHE vor dem BUNDESVERFASSUNGSGERICHT 

anlässlich seiner (endlich stattfindenden) Erörterung der SANKTIONSFRAGE!

OFFENER BRIEF: "Kein Rechtsfriede ohne Grundrechte":  https://www.openpetition.de/petition/online/kein-rechtsfriede-ohne-grundrechte



Provinzposse: "Reichsbürgeralarm", weil er zur Gründung einer Ortsgruppe "der PARTEI" einlud!? News von Michael Fielsch>>

*Die BGE-Info-Telefonnummer aus der Woche des Grundeinkommens ist täglich von 22-0 Uhr aktiv - ruft gern an! 

 

*Soli-Demo für Drugstore und Potse war ein voller Erfolg am 15. 12. 2018 - verfolgt diese und weitere Aktionen hier weiter und BRINGT EUCH EIN:

http://letsgetunited.blogsport.eu/

*Satire setzt sich gegen Strafrechtsambitionen durch: Aktion ./. Arbeitsunrecht (Werner Rügemer, Elmar Wiegand) haben sich genial für Toys R Us -Beschäftigte solidarisiert und einen Fake-Martin Schulz auftreten lassen (für das, was dem echten Schulz hätte am Herzen liegen sollen) - dafür wurde Strafanzeige gestellt - und inzwischen eingestellt!

*sind hier LINKE unter den Lesenden? Ich bin parteilos, weise Euch aber gern auf eine Möglichkeit "innerhalb der Linken" zum BGE abzustimmen hin: HIER

*Lustige Bewerbung eines Selbständigen*


*FRAGEBOGEN an BEHÖRDENMENSCHEN - BETA-Version

*(passiver HARTNÄCKIGKEITS?) ERFOLG* - mein BUSSGELDBESCHEID ist VERJÄHRT und ich muss dafür weder zahlen noch in den KNAST ;-)))

weiteres noch immer aktuelle sowie GEWESENE AKTIONEN inkl. Links