Donnerstag, 30. August 2018

Das JOBCENTER hat KEINE STASI-Methoden!

Heute berichtet gegen-hartz über eine HARTZ-IV-BEZIEHERIN, die vom Jobcenter überwacht/ausgespitzelt wurde. Weil sie der Überwachungsauswertung zufolge zu wenig Zeit in ihrer WOHNUNG verbracht haben soll, wurde ihr die Leistung gestrichen.
 Mal wieder Sat 1 Frühstücksfernsehen berichtet dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=JKmkYkw_3Bc&feature=youtu.be 

#Hutbürger an den Nazi-Mob bestellen

Hallo Mitglieder der in der "demokratischen BRD" bisher nicht verbotenen Parteien AfD, NPD und weiterer,
und hallo an die sich ggf. in Erwartung einer vermeintlichen "Reichsbürgerin" auf meinen Blog Verirrenden,

was Ihre mutmaßlichen Sympathisanten und Wähler offen in Chemnitz bekundet haben und offenbar binnen kürzester Zeit "mobilisieren können", mag in SEINEN Worten treffend bezeichnet werden:



"Sie BEGEJEN EINE STRAAAFDAAAD!!"

Mittwoch, 15. August 2018

Öffentliche Bekanntmachung: meine Beanspruchung von (existenziellen) Grundrechten

An den 19. Deutschen Bundestag und andere

Grundrechtebeanspruchung (1) und Bewerbung um eigenständige Einkommenslosigkeitsverwaltung an das BMAS und weitere (2)


15. 08. 2018
Sehr geehrte Damen und Herren,hiermit beanspruche ich das "Grundrecht auf die Absicherung meiner eigenen Existenz".

Mein erster Brief an den 19. Deutschen Bundestag: Beanspruchung meiner Grundrechte

[Anschreiben an den 19. Deutschen Bundestag]

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mitmenschen, die anders als ich "die Wahl gewonnen haben" und damit einen derzeit einkommenssicheren Platz errungen haben, von dem aus Sie frei und nur an Ihr Gewissen gebunden ihre Meinung nicht nur äußern, sondern auch in die Umsetzung von Herrschaft einfließen lassen können:

ich gratuliere Ihnen nachträglich zum Gewinn im Konkurrenzkampf gegen die anderen, die es (wie ich auch) versucht haben ;-)

Bewerbung um einen neuen Sektor im Sozialsicherungswesen

Bewerbung um einen neuen Sektor im Sozialsicherungswesen -

Sozialbudget und Verwaltungsbudget für nicht in SGB-II oder SGB-XII
passende Antragsteller*innen – eigene „Sozialleistungs-Trägerschaft“ als Ergänzung zu den bestehenden und nachweislich lückenhaften Sicherungssystemen